FAQ



Warum weicht in der Versicherungskontenstichprobe bzw. in der VVL der Wert im Feld RTZTMO manchmal von der Summe der Felder BYVL, BYGM, AZ, ZZ, EZ, BÜZT ab?


Im Codeplan ist beschrieben, aus welchen Teilsummen zu den Werten der Rentenberechnung sich das Merkmal RTZTMO zusammensetzt. Die Aufsumierung dieser einzelnen Werte kann jedoch von dem Wert im Merkmal RTZTMO abweichen. Dies resultiert daraus, dass in den Teilsummen eine rentenrechtliche Zeit nicht gezählt wird, wenn sie zwar zu den Wartezeitmonaten zählt, nicht jedoch selbst bewertet wird. Im Merkmal RTZTMO ist nur das Kriterium entscheidend, ob die Belegungszeit zur Wartezeit zählt.


Schlagworte:




zurück

Letzte Änderung: 10.9.2015