Nutzungsantrag


Zugang zu den Datenprodukten

Das FDZ-RV stellt der wissenschaftlichen Forschung auf Antrag Datenprodukte zur Verfügung. Ein Antrag auf Daten erfolgt über das Ausfüllen des Antragsformulars. Die unter der Rubrik 'Datenangebot' aufgeführten Standard-Datenprodukte werden auf einem Datenträger per Post zugesandt. Detailliertere Daten können unter Umständen nur im Rahmen eines Gastwissenschaftleraufenthalts oder mittels kontrolliertem Fernrechnen zur Verfügung gestellt werden.

Erstantrag

Der Erstantrag benötigt Angaben zum Forschungsprojekt, zu weiteren Datennutzern, zum Format der Daten und zur Nutzungsdauer. Zusätzlich können im Erstantrag weitergehende Datenwünsche formuliert werden.

… zum Erstantrag

Ergänzungsantrag

Mit Hilfe eines Ergänzungsantrags ist es möglich, weitere Datennutzer, zusätzliche Datenprodukte oder die Verlängerung der Nutzungsdauer zu beantragen.

… zum Ergänzungsantrag

Hinweise zum Erstantrag/Ergänzungsantrag

Nach dem Ausfüllen des Antragsformulars bzw. des Ergänzungsantrags muss unbedingt die Schaltfläche Antrag senden getätigt werden. Es wird eine html-Version des ausgefüllten Erst-/Ergänzungsantrags angezeigt. Diese enthält zusätzliche Hinweise zur Formulardatenspeicherung und -übermittlung. Damit ein Vertrag mit dem FDZ-RV zustande kommen kann, muss diese html-Version des Erst-/Ergänzungsantrags ausgedruckt und unterschrieben per Post oder Fax an die folgende Adresse gesandt werden:

Deutsche Rentenversicherung Bund
FDZ-RV - GB 0600
10704 Berlin

Ansprechpartner für die Antragstellung

Petra Stipčić   Tel.: 030 / 865-89547
  Fax: 030 / 865-89455



zurück


Letzte Änderung: 5.12.2017